Medienstelle

Das Medienteam von Roche beantwortet nur Anrufe und E-Mails von Journalisten.

Neue E-Mail Adresse ab 1. Oktober 2018: media.relations@roche.com (nur für Medienanfragen).

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an die Telefonzentrale von Roche unter +41 61 688 11 11.


F. Hoffmann-La Roche AG
Medienstelle Roche-Gruppe
CH-4070 Basel
Switzerland
Email Medienteam


Medienanfragen von Montag bis Freitag:
+41 61 688 88 88
Dringende Medienanfragen ausserhalb der Bürozeiten:
+41 61 688 15 15
Anfragen zu Roche oder Genentech in den USA:
+1 650 467 68 00

Media Relations Team

image
Nicolas Dunant
Head Media Relations
 
image
Ulrike Engels-Lange
Media Spokesperson
image
Karsten Kleine
Basel/Kaiseraugst Media Spokesperson
image
Anja von Treskow
Media Spokesperson
image
Simone Oeschger
Media Spokesperson
image
Patrick Barth
Media Spokesperson
image
Annette Kuhnert
Coordinator Media Relations

Melden unerwünschter Nebenwirkungen

Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Medienkontakte auf dieser Webseite nicht dazu verwendet werden sollen, unerwünschte Ereignisse zu melden oder Fragen zu medizinischen Produkten zu stellen.

Das Melden unerwünschter Nebenwirkungen, die mit unseren Produkten in Verbindung stehen, sollten an Ihren lokalen Roche-Ansprechpartner vor Ort gesendet werden. Für länderspezifische Kontaktinformationen besuchen Sie bitte: https://www.roche.com/products/local_safety_reporting.htm?acc1=tab1


Patienten werden gebeten, sich bei unerwünschten Nebenwirkungen in erster Linie an ihren Hausarzt zu wenden.