Global Operations

Die Roche Diagnostics International AG in Rotkreuz ist der grösste Hersteller von voll automatisierten In-Vitro-Diagnosesystemen in der Schweiz. Seit 1969 wurden in Rotkreuz über 118‘000 Instrumente für den weltweiten Einsatz produziert.

Die Mitarbeitenden dieser globalen Funktion verantworten die Montage und Fertigung von Testsystemen und Diagnoseinstrumenten auf einer Produktionsfläche von rund 20‘000 m2. Insgesamt werden in Rotkreuz 17 verschiedene Instrument-Typen für die Anwendung in Arztpraxen bis hin zu Gross-Laboratorien produziert.

Ebenfalls in Rotkreuz wird ein Teil der molekulardiagnostischen Reagenzien hergestellt. Die Mitarbeitenden dieses Bereichs haben im Jahr 2011 rund 166‘600 Reagenzien-Kits produziert und ausgeliefert.

Zudem befindet sich am Standort Rotkreuz auch das globale Kompetenzzentrum für „Consumables“, das sind Einweg-Verbrauchsmaterialen (z.B. Küvetten, Pipetten, Glasröhrchen), die direkt mit der Probe in Kontakt kommen. Das Consumables-Portfolio umfasst 160 unterschiedliche Typen von Verbrauchsmaterialien, die sowohl ganz spezifische technische und regulatorische Anforderungen erfüllen, als auch in sehr grossen Mengen herstellbar sein müssen. Pro Jahr werden rund 4 Milliarden Consumables benötigt.