Rückblick auf den Pride Monat 2024: Vielfalt und Inklusion bei Roche

Der Pride Monat markiert eine Zeit des Feierns, des Gedenkens und der Solidarität. Im Fokus stehen Vielfalt, Selbstbestimmung und Gleichberechtigung – grundlegende Prinzipien für eine inklusive und gerechte Gesellschaft. Im Juni hat die LGBTQ+-Gemeinschaft weltweit ihre Individualität und die Erfolge im Kampf um Gleichberechtigung zelebriert.

Weltweit setzt sich Roche für die LGBTQ+-Gemeinschaft und ihre Allies ein. Die Reise zur Selbstakzeptanz und zur Anerkennung der eigenen Identität kann an sich bereits eine enorme Herausforderung darstellen, die oft unterschätzt wird. Weswegen es ohne Akzeptanz und Inklusion schwer ist, das eigene Potenzial voll auszuschöpfen – ein komplexer Weg, der sowohl persönliche als auch gesellschaftliche Anpassungen erfordert.

Bei Roche sind wir davon überzeugt, dass unsere Hintergründe, Erfahrungen und Identitäten Innovation und Kreativität fördern. Ein Juni in Regenbogenfarben bietet einen wichtigen Rahmen, um Bewusstsein zu schaffen und Fortschritte der Anerkennung dieser Werte voranzutreiben.

Es liegt auch nicht nur in der Verantwortung von Roche als Unternehmen, sondern von uns allen, eine Umgebung zu schaffen, in der Vielfalt geschätzt und gefördert wird. Diese kollektive Unterstützung ermutigt Menschen und ermöglicht es, authentisch zu sein und erfolgreich zu wachsen. Teresa Harris Graham, CEO von Roche Pharmaceuticals, teilte dazu ihre Gedanken: "Wir können einen zutiefst persönlichen und positiven Einfluss ausüben, wenn wir einfach für die Menschen da sind und den Raum schaffen, damit sie sich bei der Arbeit voll entfalten können." 

Idealerweise durchdringt dieses Bewusstsein nicht nur den Juni dank der vielfältigen Pride-Aktivitäten, sondern inspiriert und prägt unser Denken 365 Tage im Jahr.

Der Global OPEN Pride Month bestand in diesem Jahr aus zahlreichen hybriden und Online-Veranstaltungen, die es Mitarbeiter:innen von Roche ermöglichte, den Pride Monat #FromWhereverYouAre zu zelebrieren. Bei Roche in der Schweiz lautete das diesjährige Motto “ViBe" (Visibility and Belonging - Sichtbarkeit und Zugehörigkeit). Und mehr als 130 Roche-Mitarbeitende waren am 25. Pride Walk in Zürich Mitte Juni tatsächlich sichtbar. Die OPEN (Out, Proud and Equal Network) Community-Mitglieder und Verbündete des Unternehmens tanzten durch die Strassen und Gassen, zusammen mit einer Rekordzahl von 50'000 Teilnehmenden.

Roche Chief Diversity Officer Caroline Creven Fourrier, PhD, lief stolz mit ihren beiden Töchtern durch die Strassen und bewies, dass Vielfalt und Inklusion nicht nur hinter dem Schreibtisch stattfinden.

Stolz dürfen wir auch auf unser Swiss LGBTI-Label sein. Das Swiss LGBTI-Label wird vergeben, um Unternehmen und Organisationen mit einer offenen und inklusiven Organisationskultur auszuzeichnen und die Inklusion von LGBTI-Menschen zu fördern. Für unser Engagement für Vielfalt und Inklusion von queeren Menschen am Arbeitsplatz wurde Roche am 12. Juni 2024 rezertifiziert. Das Label gilt für 3 Jahre.

Trotz jahrelanger Fortschritte bleibt der Bedarf an Toleranz, Akzeptanz und Respekt für die LGBTQ+-Gemeinschaft bestehen. Amnesty International weist darauf hin, dass weltweit Menschen weiterhin wegen ihrer sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität diskriminiert und angegriffen werden. Pride-Veranstaltungen sind daher entscheidend, um homophobe und transphobe Gesetze in Frage zu stellen, die Herzen und Köpfe zu verändern und die Rechte der LGBTQ+-Gemeinschaft zu stärken.

LinkedIn Roche - Pride MonthInstagram Roche Schweiz - 🏳️‍🌈Farbe bekennen - bunt bringt's🏳️‍🌈Instagram Roche Schweiz - 🌈 Pride Walk

More stories

See all stories

Diese Website ist ausschliesslich für in der Schweiz ansässige Benutzer bestimmt und kann Produktdetails oder -informationen enthalten, die in Ihrem Land sonst nicht verfügbar oder gültig sind. Bitte beachten Sie, dass Roche Pharma (Schweiz) AG keine Verantwortung für den Zugang zu solchen Informationen übernimmt, die unter Umständen nicht mit den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgehensweisen, Regelungen, Registrierungen oder Gepflogenheiten in Ihrem Land übereinstimmen. Die Roche Pharma (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der F. Hoffmann-La Roche AG.

KontaktWeltweitlinkedinfacebooktwitterinstagramyoutubeÜber Roche SchweizUnsere MedikamenteRoche DiagnosticsKarriereMedienDatenschutzerklärungRechtliche Hinweise